Aktuelles

Kamerad HFM Adolf Ratzinger verstorben!

Die Kameraden der FF Böheimkirchen-Markt trauern um ihren Kameraden Adolf Ratzinger, der am 05.04.2020 verstorben ist.
Kamerad Ratzinger war 65 Jahre (Eintritt 1955) im Sinne der Nächstenhilfe und im Feuerwehrwesen tätig. Herzlichen Dank und ruhe sanft Adolf.
Wir werden Dir ein ehrendes Andenken bewahren!

Ehrenkommandant EHBI Karl TAKATS verstorben!

Die Kameraden der FF Böheimkirchen-Markt trauern um ihren Ehrenkommandanten EHBI Karl Takats.
Trotz seines Alters von fast 93 Jahren kam sein Ableben am 26. März 2020 doch für alle sehr überraschend.
Unser ältestes Feuerwehrmitglied Karl Takats ist am 13.März 1955 der Feuerwehr beigetreten und war jahrzehntelang in Führungspositionen tätig. Insbesondere wurde die Feuerwehr durch seine Kommandantentätigkeit von 1971-1986 sehr stark geprägt. Auch als Unterabschnittskommandant war unser Ehrenkommandant jahrelang tätig. Zahlreiche Auszeichnungen des Landes- und Bundesfeuerwehrverbandes sind sichtbare Zeichen dafür. Als einer der Ersten unserer Wehr absolvierte er bereits 1967 das FLA-Gold.

Unser Ehrenkommandant war bis zuletzt sehr präsent bei allen Feuerwehrveranstaltungen und nur wenige Wochen vor seinem Tod feierten wir noch mit ihm gemeinsam den 80. Geburtstag eines Feuerwehrkameraden. Karl hat wie gewohnt durch seine guten Gespräche und seinem Humor viel zur Gemütlichkeit beigetragen. Alle waren trotz seines hohen Alters von seinem guten gesundheitlichen und geistigen Zustand erstaunt.
Aber scheinbar hat das heimtückische Coronavirus „COVID-19“ trotzdem erbarmungslos zugeschlagen und Karl hat nach kurzer, schwerer Krankheit den Kampf verloren. Eine würdige und verdiente Verabschiedung seitens der Feuerwehr wird zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Wir gedenken in aller Stille und Gebet unseres Ehrenkommandanten und danken für über 65 Jahre vorbildliche Feuerwehrtätigkeit.
In diesen Stunden sind wir aber in tiefer Verbundenheit mit den Angehörigen und sprechen insbesondere seiner Gattin und Fahrzeugpatin Anna und seiner Familie das aufrichtige Beileid aus. Wir wünschen Ihnen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

„Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung“

Karl ruhe sanft und Gut Wehr!

Besuch der Berufsfeuerwehr Wien

Am Samstag, dem 1. Februar 2020, durfte unsere Feuerwehrjugend, gemeinsam mit den Jugendbetreuern, die Berufsfeuerwehr in Wien Floridsdorf besuchen.
Zu Beginn wurde uns das FAZ (Feuerwehrausbildungszentrum), sowie das Brandhaus vorgestellt. Hier werden die Männer und Frauen der Berufsfeuerwehr auf die verschiedensten Einsatzszenarien vorbereitet und ausgebildet.
Nächster Stop war die Fahrzeughalle der Wehr, in der wir die verschiedenen Fahrzeuge kennenlernen durften. Im Anschluss durften wir noch die Tiefgarage, in welcher die Ersatzeinsatzfahrzeuge gelagert und gewartet werden, besichtigen.
Beeindruckt durch die Größe der Berufsfeuerwehr, ging es für uns nach drei Stunden wieder nach Hause. Als Abschluss ließen wir den Tag bei einem gemeinsamen Mittagessen ausklingen.

FF-Fest 2019

Die Kameraden der Feuerwehr Böheimkirchen bedankt sich bei allen freiwilligen Helfern, den vielen Mehlspeis- und Tortenspenden und natürlich ganz besonders bei unseren Sponsoren aus Wirtschaft und Politik für die tolle Unterstützung. DANKE!

 

FF Fest 2020: Fr. 19. Juni - So. 21. Juni 2020 

Funktionsshirt-Spende an die Wettkampfgruppe der FF Böheimkirchen-Markt

Für die Bewerbssaisonen 2019 und 2020 durfte die Bewerbsgruppe Böheimkirchen-Markt im Frühjahr 2019 weitere Funktionsshirts, gesponsert von der Fa. emc, entgegen nehmen.
Ergänzent zum Vorjahr wurden 16 Stück Shirts, wie versprochen, überreicht.
Die Bewerbsgruppe Böheimkirchen-Markt, unter der Leitung von FM Julia Anzenberger, bedankt sich herzlichst für die großzügige Spende.