Aktuelles

145. Mitgliederversammlung der FF Böheimkirchen-Markt

14400 Stunden für die Allgemeinheit!

Von den insgesamt 99 Mitgliedern der FF Böheimkirchen (73 Aktive, 15 Jugendmitglieder und 11 Reservisten) wurden im Jahr 2017 - 104 Einsätze (10 Brände, 88 technische Einsätze und 6 Brandalarme) bewältigt und dabei fast 1500 Einsatzstunden aufgewendet. Insgesamt wurde durch Einsätze, Übungen und sonstigen Tätigkeiten eine unglaubliche Gesamtstundenzahl von 14400 Stunden freiwillig und unentgeltlich geleistet.

Höhepunkt im Jahr 2017 war sicherlich die Indienststellung des neuen Kommandofahrzeuges, das nunmehr für den Mannschaftstransport und insbesondere als Einsatzleitung bei größeren, auch überregionalen Einsätzen, Verwendung findet.

Gefeiert wurde 2017 auch die Erfolgsgeschichte der Feuerwehrjugend Böheimkirchen, die bereits seit 40 Jahren besteht. Die Jugendgruppe selbst hat daher einen tollen Imagefilm der Feuerwehrjugend erstellt und bei der Mitgliederversammlung präsentiert. Ein Großteil der heutigen Aktivmannschaft ist durch die Feuerwehrjugend zur Feuerwehr gekommen. Heutzutage ist eine gute Jugendarbeit für den erfolgreichen Bestand einer Feuerwehr und einen entsprechenden Mitgliederstand nicht mehr wegzudenken.



Angelobungen

4 Mitglieder (alles Mädchen) aus der Feuerwehrjugend (Schmutzer Marlene und Nicole, Haunold Daniela und Riegler Sabine) wurden in den Aktivstand überstellt und bei der Mitgliederversammlung angelobt.



Beförderungen

Probefeuerwehrmann → Feuerwehrmann:
  • Koch Hanna
  • Ziegler Bernhard
Feuerwehrmann → Oberfeuerwehrmann:
  • Zachhalmel Markus
  • Uhl Clemens
Oberfeuerwehrmann → Hauptfeuerwehrmann:
  • Kis Stefanie
Oberfeuerwehrmann → Löschmeister:
  • Anzenberger Simon
Löschmeister → Oberlöschmeister:
  • Preiss Michael
  • Reichhuber Johannes
Sachbearbeiter:
  • Markus Zachhalmel (Öffentlichkeitsarbeit & Dokumentation)
  • Stiefsohn Thomas (Atemschutz)