B1: TUS‑ od. Infranet‑Alarm

Meldebild: Alarmstufe: Alarmierung durch:
TUS‑ od. Infranet‑Alarm B1 Florian St.Pölten
Datum/ Uhrzeit: Einsatzort: Alarmierung mit:
11.01.2020, 10:44 Uhr Betriebsgebiet,
3071 Böheimkirchen
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF

Am Samstag, dem 11. Jänner 2020, wurden wir um 10 Uhr 44 zu einem Brandalarm im Betriebsgebiet alarmiert.
Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde die Brandmeldeanlage ausgelesen und der betroffene Bereich kontrolliert. Da kein Grund für das Auslösen ausfindig gemacht werden konnte, wurde die Anlage wieder zurückgesetzt.
Die Einsatzbereitschaft konnte nach rund einer dreiviertel Stunde wiederhergestellt werden.


Einsatzkräfte vor Ort:
  • FF Böheimkirchen ‑ Markt (1 Fahrzeug + 10 Mann ‑ inkl. Bereitschaft)
  • Exekutive

T1: Verkehrsunfall

Meldebild: Alarmstufe: Alarmierung durch:
Verkehrsunfall T1 Florian St.Pölten
Datum/ Uhrzeit: Einsatzort: Alarmierung mit:
02.01.2020, 11:24 Uhr Reith L110,
3071 Böheimkirchen
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF RF‑S

Am Donnerstag, dem 02. Jänner 2020, wurden wir zu unserem ersten Einsatz im neuen Jahr alarmiert.
Nach einem Verkehrsunfall standen zwei PKW auf der Fahrbahn der L110, höhe Reith. Die Aufgabe unserer Wehr bestand darin, die Unfallstelle abzusichern, einen Brandschutz aufzubauen, die ausgelaufenen Betriebsmittel zu binden und die PKW's von der Fahrbahn zu entfernen. Die Fahrzeuge wurden am Straßenrand gesichert abgestellt.
Der Einsatz konnte nach rund einer halben Stunde beendet werden.


Einsatzkräfte vor Ort:
  • FF Böheimkirchen ‑ Markt (2 Fahrzeuge + 17 Mann ‑ inkl. Bereitschaft)

T1: Person(en) in Aufzug

Meldebild: Alarmstufe: Alarmierung durch:
Person(en) in Aufzug T1 Florian St.Pölten
Datum/ Uhrzeit: Einsatzort: Alarmierung mit:
31.12.2019, 10:15 Uhr Aufeldstraße,
3071 Böheimkirchen
Eingesetzte Fahrzeuge:
RF‑S

Am Dienstag, dem 31. Dezember 2019, wurden wir zu unserem letzten Einsatz im Jahr 2019 alarmiert.
Durch die Bereichs- Alarm- Zentrale (BAZ) St.Pölten wurden wir in die Aufeldstraße, zur Befreiung von Personen aus einem Aufzug, alarmiert.
Am Einsatzort konnten keine eingeschlossenen Personen in den Aufzügen festgestellt werden. Nach Rücksprache mit der Alarmzentrale und Kontrolle der Funktion der Aufzüge, konnte der Einsatz nach rund einer halben Stunde beendet werden.


Einsatzkräfte vor Ort:
  • FF Böheimkirchen ‑ Markt (1 Fahrzeug + 10 Mann ‑ inkl. Bereitschaft)

B1: Brandverdacht

Meldebild: Alarmstufe: Alarmierung durch:
Brandverdacht B1 Florian St.Pölten
Datum/ Uhrzeit: Einsatzort: Alarmierung mit:
26.12.2019, 17:30 Uhr Untere Hauptstraße,
3071 Böheimkirchen
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF KLF

Am Donnerstag, dem 26. Dezember 2019, wurden wir um 17 Uhr 30 zu einem Brandverdacht in einem Restaurant im Marktbereich alarmiert.
Die Aufgabe unserer Wehr bestand darin, die Ursache für die Rauchentwicklung in der Zwischendecke zu eruieren und zu bekämpfen. Als Ursache für die Rauchentwicklung konnte ein vermutlich undichter Rauchfang festgestellt werden. Der Ofen wurde ausgemacht und ein Rauchfangkehrer verständigt.
Der Einsatz konnte nach etwa einer halben Stunde beendet werden.


Einsatzkräfte vor Ort:
  • FF Böheimkirchen ‑ Markt (2 Fahrzeuge + 18 Mann ‑ inkl. Bereitschaft)
  • Exekutive